08. August 2020

Joker

Swiss Made Chaos

  • Türöffnung
    19:00 Uhr
  • Eventstart
    20:00 Uhr
  • Filmstart
    ca. 21:30Uhr

Todd Phillips, bisher Regisseur von Lustspielen, hat mit seinem Einstieg in das DC-Extendend-Universe einen fulminanten, psychologisch tief schürfenden Film auf die Leinwand gebracht, welcher die Comic-Vorlage nur als blassen Hintergrund benutzt. Stand Joker (hervorragend der unvergessliche Heath Ledger) bisher nur als Gegenspieler von Batman auf der Leinwand, so wurde ihm in diesem Film eine eigene Biografie zugeschrieben. Der etwas behinderte Arthur Fleck sorgt sich liebevoll um seine Mutter und träumt davon, einmal ein grosser Clown zu werden. Doch bereits in den ersten Einstellungen wird er von übermütigen Jungs ausgelacht und verprügelt. Als Murray Franklin ihn in seine TV Talk-Show holt, scheint sich das Blatt zu wenden. Doch auch hier wird Fleck nur zur unfreiwilligen Lachnummer. Alle diese Benachteiligungen beginnen in Flecks Innern zu wuchern und es bedarf nur eines Tropfens, um das Fass zum Ueberlaufen zu bringen. Aus dem gequälten Arthur Fleck wird das Monster Joker. Am Rande kommt übrigens Bruce Wayne als Knabe vor. Der Film lebt vom überragenden Spiel von Joaquin Phoenix, welcher die inneren Nöte und Qualen des Jokers, aber auch seine tödliche Rache meisterhaft verkörpert.

  • Genre:
    Action
  • Genre:
    Drama
  • Genre:
    Thriller
  • Genre:
    Krimi
  • Dauer:
    122min
  • Sprache:
    Englisch
  • Untertitel:
    Deutsch
  • Untertitel:
    Französisch
  • Cast:
    Joaquin Phoenix: Arthur Fleck / Joker, Robert De Niro: Murray Franklin, Zazie Beetz: Sophie Dumond, Bryan Callen: Haha's Stripper, Shea Whigham: Detective Burke, Glenn Fleshler: Randall, Frances Conroy: Penny Fleck, Brian Tyree Henry: Carl (Arkham Clerk, Brett Cullen: Thomas Wayne, Bill Camp: Detective Garrity, Marc Maron: Ted Marco, Rocco Luna: GiGi Dumond, Douglas Hodge: Alfred Pennyworth, Josh Pais: Hoyt Vaughn, Jolie Chan: Street Worker, Murphy Guyer: Barry O'Donnell, Dante Pereira-Olson: Young Bruce Wayne, Mary Kate Malat: Murray Franklin Intern, Carl Lundstedt: Wall Street 1, Carrie Louise Putrello: Martha Wayne, Sharon Washington: Social Worker, Leigh Gill: Gary, Hannah Gross: Young Penny, Caillou Pettis: Protestor, Frank Wood: Dr. Stoner, Adrienne Lovette: Middle Aged Woman, Jeannine Adornetto: Clown Rioter, April Grace: Arkham Psychiatrist, James Ciccone: Murray Franklin B, Jamaal Burcher: Hospital visitor / MFS audience, John Cashin: Arkham Patient, Michael Benz: Wall Street Three, Tony Head: WGC anchorman, Annie Pisapia: Pedestrian, Mandela Bellamy: Boy's Mother, Sam Morril: Open Mic Comic, Gary Gulman: Comedian, Chris Redd: Comedy Club Emcee, Sondra James: Dr. Sally, Kim Brockington: NCB Co Anchorwoman, Demetrius Dotson II: Boy on Bus, Evan Rosado: Gangboy, Greer Barnes: Haha's Clown, David Iacono: Flirting Man on Bus, Paul Kulis: MFS Audience, Mick O'Rourke: Screaming Man, Peter Benson: Good Morning Host, Jon Douglas Rainey: Businessman, David Gibson: WBC News Anchor, Ray Iannicelli: Haha's Clown
  • Regie:
    Todd Phillips

Filme

Events

Swiss Made Chaos

1995 zum ersten Mal zusammen, hat Swiss Made Chaos in den darauffolgenden 8 Jahren zahlreiche Gigs in der Schweiz gespielt. Ein paar Jahre und 3 CD-Produktionen später ist es still geworden um die Jungs und Mädchen vom Seeland. Vieles hat die Jahre hindurch weitergelebt. Nicht zuletzt die Freude an der Musik und die Freundschaften in der Band hat 2016 zum Neustart geführt. Hier sind wir. Neue Ideen, neuer Sound, bekannte Songs und ein Videoclip zu "Chönig" sind wieder da. Lasst Euch überraschen und mitreissen. "Die Zeit rennt - wir haben Sie eingeholt.

© cine happening lyss
Created in Seychelles and Switzerland