28. Juli 2024

Radical Elite

  • Türöffnung
    19:00 Uhr
  • Filmstart
    ca. 21:30Uhr

Der Film über eine Schule in Mexiko errang den begehrten Publikumspreis am Sundance-Filmfestival und hat unterdessen weltweit Erfolge gefeiert. Ort der Handlung ist eine arme Stadt in der Nähe der Grenze zur den USA, welche von Drogenclans dominiert wird. Die Schule gilt als eine der schlechtesten des Landes. Obwohl er kurz zuvor einen Nervenzusammenbruch erlitten hat, übernimmt Sergio Juarez Correa diese Schule. Die Kinder können praktisch nichts, sind laut und unanständig. Correa verzichtet, ihnen den Schulstoff beizubringen, sondern orientiert sich am Leben vor Ort und diskutiert mit den Schülerinnen und Schülern ihre Probleme. In der Folge wandelt sich die Klasse, denn die Kinder fühlen sich ernst genommen. Die Schule verleiht ihnen Sicherheit, kann sie aber nicht vor Armut und Drogengeschäften nach ihrer Schulzeit bewahren. Eugenio Derbez, welcher schon öfters in Filmen zu sehen war, verkörpert den einfühlsamen Lehrer, aber auch die Kinderdarsteller überzeugen.  

  • Genre:
    Drama
  • Dauer:
    127min
  • Sprache:
    Spanisch
  • Untertitel:
    Deutsch
  • Untertitel:
    Französisch
  • Cast:
    Eugenio Derbez: Sergio Daniel Haddad: Chucho Jennifer Trejo: Paloma Mia Fernanda Solis: Lupe Danilo Guardiola: Nico Gilberto Barraza: Papa Paloma Victor Estrada: Chepe Manuel Márquez: Enrique Christian González: Jaime Xochiquetzal Martínez: Maria Edmundo Moñoz: Beto Enoc Leaño: Administrador
  • Regie:
    Christopher Zalla

© cine happening lyss
Created in Seychelles and Switzerland